ALLES ÜBER PROTEINE - Denn nichts in Ihrem Körper funktioniert ohne Proteine

Proteinpulver, Proteinzusätze, komplette Proteine, magere Proteine - Wir alle wissen, dass Proteine wichtig sind - aber wie viele von uns haben sich mal die Zeit genommen, um zu verstehen warum? Welchen Zweck erfüllen Proteine eigentlich? Wie viel braucht unser Körper und wie können wir sicherstellen, dass wir genug von den besten Proteinen bekommen? Finden Sie es mit uns heraus.

BBGS_Protein

Warum sind Proteine aus Nahrungsmitteln und auch Proteinpulver wichtig?

Proteine haben zahlreiche wichtige Funktionen im Körper. Um richtig zu funktionieren benötigt unser Körper Aminosäuren, die wichtige Bausteine von Proteinen sind. Genau genommen brauchen wir 22 von ihnen – diese 22 proteinogenen Aminosäuren sind in der Lage Proteine und Körpergewebe zu bilden. Die essentiellen Aminosäuren (9 davon) müssen über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. Die anderen 13 (die nicht-essentiellen Aminosäuren) können von unserem Körper synthetisiert werden.

Proteine sind Bestandteil von Organen, Muskeln, Haut, Haaren, Nägel und Knochen. Sie sind essentiell für das Wachstum und die Reparatur von Gewebe und Zellen und sie helfen außerdem, ein gesundes funktionierendes Immunsystem zu unterstützen. Einfach gesagt, unser Körper würde ohne Proteine gar nicht funktionieren.

Für Sportler ist die Rolle der Proteine beim Muskelaufbau sehr wichtig. Wenn es Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren und die Kalorienzufuhr zu reduzieren, müssen Sie immer noch genügend Proteine zu sich nehmen, um zu verhindern, dass Ihr Körper für die Energiegewinnung Muskeln abbaut, anstatt unerwünschtes Fett zu verbrennen. Selbst Personen, die ausschließlich für eine verbesserte Gesundheit und Fitness trainieren, sollten auf die Proteinaufnahme achten, da dies entscheidend dazu beiträgt, den Schäden an Muskelfasern während anstrengender Trainingseinheiten entgegenzuwirken.

Zusätzlich erhöht der Proteinkonsum das Sättigungsgefühl, wodurch Heißhunger verringert und Überernährung begrenzt wird. Proteine haben auch eine höhere thermische Wirkung, (eine vorrübergehende Erhöhung des Stoffwechsels) als Kohlenhydrate und Fette, zu einer Verstärkung des Metabolismus führt. 

Wo können Sie Protein finden?

Wir sind uns einig: Wir brauchen alle viele Proteine. Aber wo finden wir die Proteine, die wir benötigen? 

Proteine können durch Nahrungsmittel oder Proteinpulver aufgenommen werden. 

Nahrungsmittelproteinquellen, die alle neun essentiellen Aminosäuren in ausreichenden Mengen enthalten, gelten als "vollständige Proteine", d.h. sie enthalten alle neun essentiellen Aminosäuren. Beispiele für vollständige proteinähnliche Nahrungsmittel umfassen mageres Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte, Quinoa und Chiasamen. Unvollständige Proteine - oder Proteine, denen einige der neun essentiellen Aminosäuren fehlen - umfassen Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen, Gemüse und Getreide. 

Während die meisten Experten der Meinung sind, dass der Großteil unseres Proteins aus einer Mischung von mageren Protein-Nahrungsquellen stammen sollte und dass es möglich ist, unseren gesamten Proteinbedarf durch Nahrung zu decken, ist die Supplementierung mit Proteinpulvern einfach, effizient und oft schneller.

Proteinpulver sind praktisch und nützlich für Menschen, die keine Zeit haben, komplette Proteinmahlzeiten zuzubereiten, oder für die, die Ihre Mahlzeiten unkompliziert mitnehmen wollen.

Menschen, die vegetarisch oder vegan leben und vielleicht Schwierigkeiten haben, genug Protein aus Vollwertkost zu sich zu nehmen, können mit Proteinpräparate nachhelfen und die Aufnahme hochwertiger Vollproteine steigern. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Proteinpräparate vollständige Proteine sind. 

Shakes, die Proteinpulver enthalten, können auch dazu beitragen, die tägliche Kalorienaufnahme zu reduzieren, was zu Gewichtsverlust und Gewichtskontrolle beiträgt. 

high_res_Pro45_Homepage_image_1903g1mi2xVXNDr7n

Wie viele Proteine benötigt man?

Es gibt keine eindeutige Antwort, da der Proteinbedarf einer Person je nach Lebensstil, Aktivitätsgrad und Fitnesszielen variiert. Die empfohlene Nahrungsaufnahme für Protein ist 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht (das ist 56 Gramm täglich für den durchschnittlichen sitzenden Mann und 46 Gramm täglich für die durchschnittliche sitzende Frau). Für aktive Erwachsene sind die Proteinbedürfnisse verständlicherweise höher; ein allgemein empfohlener, jedoch breiter Bereich ist 0,8-1,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. 

BlenderBottles Shaker und Proteinpulver- Das perfekte Duo

Bereit für etwas Protein? Wenn Proteinpulver ein Teil Ihres Ernährungsplans ist, benötigen Sie einen Shaker zum Mischen Ihrer Proteinshakes. Hier wären beispielsweise die BlenderBottle® Produkte bestens geeignet. In diesen Shakern wird der BlenderBall®-Schneebesen verwendet, um Proteinpulver und andere Zutaten zu cremigen Shakes zu mischen.

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.